Home Prolog Dobs. 12" 5 - 1 Dobs. 12" 5 - 2 Dobs. 12" 5 - 3 Dobs. 12" 5 - 4 Zubehör Fazit Spiegelwäsche Tuning Beobachten Foto-Mond Links Kontakt The World's top 10 Star Partys18" f 4.5 in Vorbereitung

Binoculars

Lexanhauben auf Kabinenrahmen kleben ohne Stress

https://www.youtube.com/watch?v=DMtXorRk6_o

[1] [2] [3] [4]

 


Baudokumentation Klemm L 25 D von Krick in Bildern


Die Dokumentation wird dem Baufortschritt entsprechend laufend ergänzt.

nützliche Helfer

Am Anfang war das Chaos :-)

 

 
Rumpfaufbau mit Akkuschacht

 

 
 

 
 
 
 

 

 


Obere Beplankung ca. 15Min. in kochendem Wasser aufweichen

das Wallholz dient der Formgebung und wird bis zum erkalten
so belassen. Das Balsa wird noch im leicht feuchten Zustand
mit Weissleim auf die Rumpfspanten geleimt

nach dem abtrocknen behält das Balsaholz die Form

für die hintere konische Beplankung, leistete eine Fotolaborschale hilfreiche Dienste.

ohne Worte:-)

Glasverstärkung Cockpitboden
 

 

Montage E-Motorspannt

ausfräsen und nacharbeiten

Cockpitumrandung, Lederimitation mit der Isolation eines 6 Quatrat Litzenkabels


erst nach dem covern festkleben!

an Stelle der vorgesehenen Schubstange aus einem Balsa-Kantholz
kommt ein Kohleröhrchen zum Einsatz. Es ist kleiner im Volumen und steiffer.
Tip; Anpassungen vornehmen bevor der Boden montiert wird.


Montage, Akkuboden


Steuerseildurchführung

Hecksporn, 2mm Stahldraht, biegen nach Plan.

Den Stahldraht mit Epoxi verkleben.
Das Füsschen wird eingelötet.

 3mm Kiferleiste, nuten für die Heckspornverkleidung.
Mit dem richtigen Werkzeug gelingt auch das.

 Die Heckspornverkleidung wird erst nach dem covern aufgeleimt.

Solartex-cover
 

 

 

 
[1] [2] [3] [4]

                      

                           Fotos, J.Haas